Unsere Methode - Franks Hundeschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hundeschule
Unsere Methode

Grundsätzlich wird die erste Stunde in Frank‘s Hundeschule als Einzelstunde abgehalten. Da eine häufige Ursache von Problemhunden eine „nicht intakte Hund-Halter-Beziehung“ ist, wird in dieser ersten Einzelstunde der Ausbildungsstand des Hundes sowie die Hund-Halter-Beziehung betrachtet. So kann der Trainer sich ein Bild vom Team Mensch-Hund machen und den Ursachen eventueller Probleme auf den Grund gehen.
Die Ergebnisse werden gemeinsam mit dem Halter besprochen und individuelle Ziele festgelegt. Entsprechend dem Ausbildungsstand des Hundes werden als erstes entweder die grundlegenden Kommandos wie Sitz, Platz und Fuß, gegebenenfalls im Einzeltraining geübt oder das Team kann sofort in eine Kleingruppe von max. 4 Teams integriert werden
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü